Mohnstriezel

Für ein Blech 60/20


Herstellung

Den Hefeteig auf eine Stärke von 2,8 cm und eine Größe von 35 x 55 cm ausrollen. Den Teig bis auf das obere Viertel mit der Mohnmasse bestreichen. Den Striezel nun zweimal um das Viertel einschlagen und die Restkante von rund 5 cm oben auflegen.

Den eingeschlagenen Striezel mit der Abschlusskante nach unten gleichmäßig auf das gefettete Blech legen und ordentlich andrücken. Die Oberfläche mit Wasser bestreichen und mit dem Teigigel stippen.

Feine Streusel aufbringen und bei voller Gare stehen lassen. Vor dem Backen nochmals stippen, damit der Striezel nicht hohl backt. Den Striezel noch im heißen Zustand aprikotieren.

Der Mohnstriezel wird in der Regel in 5 cm breite und 18 cm lange Stücke eingeteilt.

Backtemperatur: 190 °C
Backzeit: ca. 35 Minuten

Zutaten

900 g Hefeteig
1.450 g Mohnmasse (Grundrezept)
ca. 800 g Feine Streusel

Rezept:

agaSAAT GmbH