Mohn-Biskuit-Rolle mit Schokoladenüberzug

Herstellung

Die Mohnmasse mit der Palette gleichmäßig auf die Roulade streichen. Die Masse vor dem Aufrollen noch großzügig mit der Tränke bestreichen. Beim Aufrollen unbedingt beachten, dass der Schluss der Roulade nach dem Wickeln unten im Papier liegt.


Achtung

Die Mohnrolle wird im Papier und mit einem Unterblech gebacken.

Nach dem Backprozess die Mohnrolle nochmals tränken und mit Schokoladen-Fettglasur bestreichen. Bevor die Schokolade anzieht, den Krokant in kleinen Abständen aufstreuen. Die Mohnrolle kann in beliebig große Stücke eingeteilt werden.

Backtemperatur: 190 °C
Backzeit: ca. 30 Minuten

Zutaten

1 Biskuit-Roulade 65/45 cm
1.250 g Mohnmasse (Grundrezept)
Tränke aus 100 g Jamaika-Rum und 100 g Wasser

Schokoladen-Fettglasur für den Überzug
Krokant für die Deko

Rezept:

agaSAAT GmbH